Hypo Tirol

5-Tages-Prognose

heute Mittwoch
Sehr sonnig - Einzelne Haufenwölkchen Sehr sonnig - Einzelne Haufenwölkchen
8h
min. 2°C vorm. 0%
max. 17°C nachm. 0%
Tagesverlauf
06:00 3°C
08:00 3°C
10:00 14°C
12:00 14°C
14:00 15°C
16:00 12°C
18:00 9°C
morgen Donnerstag
Sonne und Wolken - Kaum
veränderte Temperaturen Sonne und Wolken - Kaum
veränderte Temperaturen
7h
min. 6°C vorm. 0%
max. 17°C nachm. 0%
Tagesverlauf
06:00 5°C
12:00 14°C
18:00 9°C
10.04.2020 Freitag
Sehr sonnig
Frühsommerlich warm Sehr sonnig
Frühsommerlich warm
8h
min. 5°C vorm. 0%
max. 18°C nachm. 0%
Tagesverlauf
06:00 5°C
12:00 15°C
18:00 10°C
11.04.2020 Samstag
Überwiegend sonnig
Frühsommerlich warm Überwiegend sonnig
Frühsommerlich warm
8h
min. 6°C vorm. 0%
max. 18°C nachm. 0%
Tagesverlauf
06:00 6°C
12:00 14°C
18:00 10°C
12.04.2020 Sonntag
Es bleibt sehr sonnig
Nur harmlose Wölkchen Es bleibt sehr sonnig
Nur harmlose Wölkchen
8h
min. 6°C vorm. 0%
max. 15°C nachm. 0%
Tagesverlauf
06:00 5°C
12:00 12°C
18:00 8°C
Thomas Pichler
Meteorologe und Geograph

Unser wetterbestimmendes Hoch verlagert sein Zentrum nach Osteuropa und wir gelangen verstärkt an dessen Westflanke, verbleiben aber ganz eindeutig in dessen Einflussbereich. Außerdem erhält das Hoch schon bald wieder Unterstützung eines neuen Hochdruckgebietes bei den Britischen Inseln. Somit wird sich am Mittwoch nichts Wesentliches am makellosen Schönwetter, sowie am frühsommerlich warmen Temperaturniveau ändern. Ab Donnerstag kommt dann ein wenig Bewegung ins Wettergeschehen, wobei der Wetterverlauf aber nur leicht wechselhafter wird. Dieser meist freundliche Mix aus Sonne und Wolken bleibt uns auch am Osterwochenende erhalten. Die Temperaturen gehen dabei nur leicht zurück.

Aus der Wetterküche Aus der Wetterküche


Trotz des tagsüber sehr milden Frühlingswetters liegt in den Bergen immer noch recht viel Schnee. Das hat damit zu tun, dass die Luft derzeit sehr trocken ist. Dafür verantwortlich ist wiederum der kräftige Hochdruckeinfluss, welcher die Luft großräumig absinken und damit stark abtrocknen lässt. Diese trockene Luftmasse sorgt nun mehr dafür, dass der Schnee nicht schmilzt, sondern verdunstet. Um 1kg Schnee zu verdunsten, braucht es allerdings 7 mal mehr Energie als wie 1kg Schnee zu schmelzen. Das ist der Grund dafür, dass trotz des hohen Energieangebotes derzeit deutlich weniger Schnee verschwindet als bei tieferen Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Weiskopf / Kappacher / Kössler
Notariat Plattner + Partner
EWA
Autohaus Maschler

Flirsch

8-Tages-Prognose