Hypo Tirol

Wormser Hütte, 2305m, Verwallgruppe

5-Tages-Prognose

heute Donnerstag
Die Schlechtwetterfront zieht nur langsam ab Die Schlechtwetterfront zieht nur langsam ab
3h
min. 3°C vorm. 60%
max. 7°C nachm. 70%
Nullgradgrenze
2900m
3000m
Schneefallgrenze
2600m
2800m
Wind
NW 25km/h
W 32km/h
morgen Freitag
Sonne und Wolken
Weitgehend trocken Sonne und Wolken
Weitgehend trocken
7h
min. 2°C vorm. 30%
max. 10°C nachm. 10%
Nullgradgrenze
3200m
3600m
Schneefallgrenze
2900m
3300m
Wind
SW 25km/h
W 36km/h
07.08.2021 Samstag
Auflebender Südföhn
stabilisiert noch Auflebender Südföhn
stabilisiert noch
8h
min. 4°C vorm. 0%
max. 14°C nachm. 40%
Nullgradgrenze
4100m
4100m
Schneefallgrenze
3700m
3800m
Wind
SW 36km/h
S 43km/h
08.08.2021 Sonntag
Mit einer Störung
veränderliches Wetter Mit einer Störung
veränderliches Wetter
2h
min. 4°C vorm. 80%
max. 6°C nachm. 80%
Nullgradgrenze
3400m
3500m
Schneefallgrenze
3000m
3100m
Wind
SW 21km/h
S 18km/h
09.08.2021 Montag
Im Tagesverlauf
mögliche Gewitter Im Tagesverlauf
mögliche Gewitter
7h
min. 2°C vorm. 40%
max. 10°C nachm. 90%
Nullgradgrenze
3600m
3700m
Schneefallgrenze
3300m
3400m
Wind
SW 36km/h
SW 28km/h
Thomas Pichler
Meteorologe und Geograph

Wir gelangen nun mehr unter Zwischenhochdruckeinfluss und es kommt hin zum Samstag zudem starker Südföhn auf. Bei einem Mix aus längerem Sonnenschein und nur einigen, meist harmlosen Wolken zeigt sich der Wetterverlauf am Freitag, sowie am Samstag von seiner weitgehend stabilen Seite. Dazu gibt es steigende Temperaturen, sodass man sogleich wieder von Sommerwetter sprechen kann. Allerdings spielt sich dies an der Vorderseite einer neuen Tiefdruckentwicklung ab, welche hin zum Samstagabend eine Atlantikfront gegen unseren Raum steuert und am Sonntag nur langsam weiterziehen wird. Somit zeichnet sich für den Sonntag ein sehr durchwachsener, teils nasser Wetterverlauf ab. Zu Beginn der neuen Woche kommt die Sonne wieder besser zum Zug. In der nach wie vor labil geschichteten Luftmasse können sich aber sogleich wieder einzelne, tageszeitliche bedingte Gewitterschauer entwickeln. Am Dienstag kommt die Sonne noch besser zum Zug, die Gewitterneigung nimmt ab. Weitgehend stabile Wetterbedingungen zeichnen sich dann für die Mitte nächster Woche ab.

Aus der Wetterküche Aus der Wetterküche


Mal etwas Positives über Gewitter: Sie können zur Reinigung unserer Atmosphäre beitragen. In einer Studie der Pennsylvania State University in den USA wurde festgestellt, dass während eines Gewitters eine große Menge eines Stoffes erzeugt wird, der Treibhausgase abbaut. Während sich die Blitze durch die Luft bewegen, spalten sie Stickstoff- und Sauerstoffmoleküle in der Atmosphäre. Weiterhin erzeugen bisher unsichtbare Entladungen sogenanntes Hydroxyl-Radikal (OH) und Hydroperoxyl-Radikal (OH2). Diese Stoffe lösen chemische Reaktionen in unserer Atmosphäre aus und spalten unter anderem Moleküle des Treibhausgases Methan auf.

Autohaus Maschler
Patscheider Sport
Notariat Plattner + Partner
Weiskopf / Kappacher / Kössler

Wormser Hütte

5-Tages-Prognose